DPF (Dieselpartikelfilter)  Reinigen statt  Ersetzen!

 

  • -Reinigung von Ruß- und Dieselpartikelfiltern
  • -Reinigung mittels Computergesteuertem Brennofen
  •  -Reinigung ohne auftrennen!
  • -Preisersparnis 50 bis 80 % gegenüber Neuteil

 

.Ursache für das verstopfen.

Bei Dieselrußpartikelfiltern muss der gesammelte Ruß regelmäßig (etwa alle 500 bis 1000 km während der fahrt) verbrannt werden. Zurück bleibt ein geringer Anteil an unbrennbarer Asche. Diese summiert sich auf, so dass der Filter eines Tages ganz voll ist. Da der Ruß nur bei höheren Temperaturen um 500 °Celsius verbrennt und das Abgas des Dieselmotors recht kalt ist, kann ein Filter auch durch Ruß verstopfen. Beide Verstopfungsarten (Ruß oder Asche) haben also unterschiedliche Gründe. Der Vorgang der Regeneration (der Rußabbrand) findet bei mittelhohen Temperaturen statt, bei denen auch chemische Umwandlungen stattfinden. 

 

Die Reinigung des Partikelfilter erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Der Ausbau des DPF kann gegen aufpreis bei uns in der Werkstatt erfolgen.